TasteIT.online
TasteIT.online

Schulungen zu Weinqualität in München

Sinne schärfen. Weine objektiv bewerten. Bewusst genießen.

Gemeinsam erleben wir, was Weinqualität ausmacht. 

 

Diese Reise fängt bei uns an. Denn die Welt scheint sich immer schneller zu drehen. Unser aller Leben ist gefüllt mit ständig auf uns einprasselnden Sinneseindrücken. Diese Flut ist mittlerweile so groß, dass es selten Möglichkeiten gibt sich dieser zu entziehen und den Moment wirklich wahrzunehmen. Um uns selbst zu schützen, steigen die Schwellenwerte unserer Wahrnehmung.

 

Das ändern wir hier.  Denn es sind die einzelnen Momente die das Leben ausmachen. Und diese wollen bewusst wahrgenommen werden.

 

"Wein gibt uns die einfache Möglichkeit den Moment bewusster zu erleben"

 

Wie Sie sehen, steht die sinnliche Welt bei den Wein-Qualitäts-Abenden im Fokus. Den Moment fokussieren. Aufmerksamkeit steigern. Sinne schärfen. Bewusst Sehen. Hören. Riechen. Schmecken. Fühlen. Würde man das Seminar (bei aller interessanter und hilfreicher Information) auf das wesentliche reduzieren, wäre das Motto einfach: Entschleunigung.

 

Jeder von den Teilnehmern begibt sich in der Gruppe auf seine ganz persönliche Erkundungstour. Denn nur wenn unsere Sinne geschärft sind und der Fokus im Moment, können wir anfangen Weine objektiv zu bewerten.

 

Die Fernsinne helfen uns hier nur bedingt. Bei Weinqualität geht es ans Eingemachte. An die Details von Geruch, Geschmack, Gefühl.

 

Anhand von ausgewählten Weinen, die exemplarisch für ihren Weinstil stehen, zeigen wir Ihnen was Sie beim Weingenießen und beim Weinkauf beachten können, um in Zukunft immer den Wein zu finden der ihren Geschmack trifft.

 

Qualität ist Trumpf! Ettiketten werden endlich zur Nebensache!

 

(Auch Weinbewertungen werden an diesem Abend ausführlich angesprochen, denn diese sind für Viele ein ausschlaggebendes (Ver-)Kaufargument.)

 

Lernen Sie mit Genuss Weine objektiv zu bewerten und Ihrem Geschmack zu vertrauen.

 

 

Termine für Weinqualität erleben:

 

Samstag, 15. September

 

Samstag, 13. Oktober

 

Samstag, 10. November

 

Melden Sie sich jetzt via E-Mail an

 

 

*Anmeldung erforderlich!

 

**Diese Veranstaltungen haben eine Mindestteilnehmerzahl. Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten und eines dieser Events abgesagt werden, bekommen Sie Ihr Geld selbstverständlich zurück. 

Master Card Visa American Express Vorkasse Cash
MasterCard, Visa, American Express, Advance Payment, Cash

Über Jochen Kramb, den Macher:

 

Für manche ist Wein einfache Handelsware, die es wie Softdrinks zu vermarkten gilt. Für uns ist Wein Kulturgut. Stoff der begeistert und belebt! Ausdruck von purer Leidenschaft. Medium zwischen Natur auf der einen Seite und den Menschen auf der Anderen, die ihr Wissen und Ihre Kraft Tag für Tag einsetzen um das Beste auf die Flaschen zu bringen was ihr Land und der Keller hergibt.


Geboren und aufgewachsen in der Nähe von Koblenz hat Jochen Kramb schon früh die Früchte der Kulturlandschaft an Rhein und Mosel genießen dürfen. Schon in früher Jugend beeindruckten Ihn die Weinreben in seiner Heimat, die auf steilen Hängen und Terrassen, die wie Schwalbennester über den Flüssen hängen Spalier stehen. Nach der Ausbildung im Hotelfach zog es Jochen im Rahmen eines Studiums nach Frankreich, Südafrika und Australien. Seinen Horizont für die Welt der feinen Weine hat er dabei ‚hektoliterweise‘ erweitert, Wissen gemehrt und Sinne geschärft. Zurückgekehrt zog es ihn wieder in die Gastronomie. Als Eventkoordinator und Weineinkäufer war er noch während des Studiums bei Perfectday, einem überregional agierenden Caterer und in der Orangerie der Abtei Rommersdorf tätig. Nach bestandener Diplomprüfung als Betriebswirt verdiente er sich als Restaurantleiter seine Sporen im renommierten Hotel-Restaurant Villa Sayn. Sein Wissen über die adäquate Präsentation konnte er durch die tägliche Arbeit mit Wein auf professioneller Ebene weiterentwickeln. Einen Vollzeitkurs bei der renommierten Deutschen Wein- und Sommelierschule krönte er mit einem WSET Level III Award mit Auszeichnung, bevor er die Prüfung vor der IHK-Koblenz als Sommelier erfolgreich ablegte.

 

Die Geburt seiner Zwillings-Mädels zog ihn nach München, wo er Anfang 2017 die Weinagentur München gründete, um feinste deutsche Weine in die Gläser der Münchner zu bringen. Es geht ihm darum die Geschichten zu vermitteln, die jeder Wein zu erzählen hat. Damit jeder Wein so zelebriert wird wie er es verdient.
 
'München liebt Wein' ist die logische Erweiterung seiner Vertriebstätigkeit, denn es sind die Genießer die Ihn wirklich interessieren und bei denen die Geschichten ankommen sollen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum

 

Alle Rechte an Konzept und Texten liegen bei Jochen Kramb

Anrufen

E-Mail