TasteIT.online
TasteIT.online

Storytelling mit Wein

Das wirksamste Mittel zur Steigerung Ihres Erfolgs im Weinverkauf.

Geschichten fesseln Menschen seid frühester Geschichte. Sie sind das Bindeglied zwischen Innenwelt und Außenwelt. Zwischen Fantasie und Wirklichkeit. Sie bieten Ankerpunkte und bedingen Bindungen. Sie erzeugen und verstärken Emotionen.

 

Das ist allgemein gültig. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass wir Wein mehr genießen, wenn wir seine Geschichte kennen. Wenn wir emotional involviert sind noch viel mehr. Sobald man die Geschichten hört über charaktervolle Winzer, die spezielle Böden bearbeiten um ganz besondere Trauben zu produzieren sind die meisten Leute gefesselt. Da muss der coole Hund, der die Reben patrouilliert, schon garnicht mehr erwähnt werden.

 

Wenn es sich um persönliche Geschichten handelt, sind wir Menschen noch mehr gefesselt. Wenn man den Winzer persönlich kennengelernt hat, die Trauben gesehen und ggf. den Hund zu seinen Füßen gekuschelt hat, während man die vierte Flasche probierte, wird dies die persönliche Verbindung zum Wein weiter vertiefen.

 

Es ist in der Tat viel effektiver im Verkauf als die Art von Wein-Snob-Wissen, mit dem man Weine in Blindverkostungen identifizieren kann. Das trockene technische Wissen über die Malo (malolaktische Gärung), analytische Restzuckerwerte oder Fülldatum dieser Charge. Alles uninteressant, wenn man sich nicht damit identifizieren kann. Wissen ist eine leidenschaftslose, apollonische Sache; Geschichten sind der Weg, mit dem wir dionysisches Vergnügen finden.

 

Mit Hilfe von Wein können wir um die ganze Welt reisen

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum

 

Alle Rechte an Konzept und Texten liegen bei Jochen Kramb

Anrufen

E-Mail