TasteIT.online
TasteIT.online

Weißweine der Welt

Die Auswahl der Weißweine in München ist enorm vielfältig. Neben dem Standard Lugana den man auf fast jeder Weinkarte findet, bieten sich dem Genießer unzählige Möglichkeiten die Welt der Weißweine zu erkunden.

 

Denn wer aufmerksam ist und geschulte Geschmacksknospen besitzt, dem erzählen Weine eine Menge über ihre Herkunft und den Winzer der sie vinifiziert hat.

 

So reicht die Welt der Weißweine in München im trockenen Bereich von leichten, fruchtbetonten Sauvignon Blancs, floralen Cortese (Gavi di Gavi) und zirtusfruchtigen Luganern (meist Trebbiano und Garganega) zu mittelkräftig-würzigen Grauburgundern und Riesling GGs und voluminös & cremig-nussigen Finos und Chardonnays aus dem Burgund und der Neuen Welt.

 

Im  aromatisch-feinherben Bereich findet man sowohl die duftigen Kabinette als auch intensiv-fruchtige Spätlesen und kräftig-exotische Riesling Auslesen.

 

Im wirklich süß-fruchtigen Bereich findet man in München auch immer wieder den hier schon klassischen Ruster Ausbruch und zwischendurch auch schonmal die ein oder andere BA oder TBA.

 

In jedem Fall ist die Auswahl vielfältig, auch wenn man wirklich gute Weinkarten suchen muss. Aber, wie im Rest von Deutschland und der Welt, wird der Suchende meist mit einer überzeugenden Auswahl belohnt. 

 

Folgend eine sonso-strukturierte Auswahl* an Weißweinen die ich in München im Glas hatte:

trockene Weißweine

Diese Weine sind durchgegoren. Oder zumindest schmecken sie so. Trocken also. Analytisch dürfen diese Weine einen Restzuckergehalt von 9g/l nicht übersteigen.

 

leichte & fruchtbetonte trockene Weißweine

- kräutrig in der Stilistik

  • +- Sauvignon Blanc
    • Sancèrre
    • Pouilly Fumé
    • Touraine
    • Cheverny
    • Entre-deux-Mèrs (häufig mit etwas Sémillon)
  • Ugni Blanc
  • Verdejo
  • Grüner Veltliner
  • Riesling vom Schiefer / spontanvergoren

- zitrusfruchtig in der Stilistik

  • Pinot Grigio
  • Glera
  • Albarino
  • +- Picpoul
    • Picpoul de Pinet
  • Chenin Blanc
  • Garganega
  • +- Trebbiano
    • Orvieto Secco
    • Lugana
  • +- Parellada
    • Penedès Blanco
    • Costers del Segre Blanco
  • Assyrtiko
  • Silvaner
  • Chardonnay (aus kühlen Klimata & ohne Holzausbau)
  • Riesling QbA von Grauwacke & Sandstein
  • Furmint
  • +- Welschriesling
    • weißer Pfeffer

- floral in der Stilistik

  • Cortese
  • Greco di Tufo
  • Tocai Friulano
  • Vermentino
  • +- Ribolla Gialla
    • Collio
    • Colli Orientali del Friuli
  • Verdicchio
  • Maschofilero
  • Orvieto
  • Gelber Muskateller / Muscat
  • Gutedel / Chasselas / Fendant (CH-Wallis)
  • Pinot Blanc (Elsass)
  • Weißburgunder
  • Müller-Thurgau / Rivaner

mittelkräftige & floral-fruchtig-würzige, trockene Weißweine

  • Riesling GG
  • Semillon
  • Marsanne
  • Roussanne
  • Grenache Blanc
  • Colombard
  • Petit Arvine
  • Chenin Blanc
    • Vouvray
  • Vernaccia
  • Malvasia
  • Viognier
    • Condrieu
  • Treixadura
  • Godello
  • Furmint - Tokaj
  • Grauburgunder
  • Huxelrebe
  • Johanniter

voluminöse & cremig-nussige, trockene Weißweine

  • aus Chardonnay
    • Meursault
    • Chassagne Montrachet
    • Puligny Montrachet
    • Côtes de Beaune
    • Pouilly Fuissé
    • Saint Veran
    • Mâcon Villages
    • Neue Welt Chardonnay (Australien, Südafrika, Californien)
  • aus Garganega
    • Soave Classico
    • Soave
  • Antão Vaz (erinnert sonst aromatisch stark an Grapefruit, Limone, tropische Früchte, Mineralik!)
  • Xerel-lo
  • Torrentés (erinnert sonst aromatisch stark an Muskat! Wiesenblume, Passionsfrucht)
  • Juhfark
  • Grenache Blanc
  • Sauvignon Blanc & Semillon
    • Pessac-Léognan
    • Stellenbosch Whites
  • Viognier
    • Chateau Grillet
  • Palomino Fino
    • Fino Sherry (gesprittet)
    • Manzanilla (gesprittet)

 

aromatisch feinherbe Weißweine

Diese Weine enthalten eine ordentliche Restsüße. Hier reicht die Skala von 11 - ca. 80 g/l. Jetzt sagen die Wissenden zurecht: 80g/l an Restzucker sollen feinherb sein? Sind sie natürlich nicht. Zumindest nicht im gebräuchlichen Sinne. Allerdings zeichnen sich auch diese Weine durch ein prägnantes Spiel zwischen Süße und Säure aus. Und der Begriff ist nicht gesetzlich definiert. Also was solls, irgendwie muss man ja kategorisieren 'Punkt!'

 

leichte & duftige feinherbe Weißweine

 

  • halbtrocken & feinherbe Weine aus dem deutschsprachigen Raum
    • Müller-Thurgau
    • Riesling QbA
    • Riesling Kabinett
    • Grauburgunder
    • Weißburgunder
    • Chardonnay
    • Gutedel
    • Silvaner
    • Kerner
  • Orvieto 'Abbocato' (mit hohem Trebbiano-Anteil)
  • Chenin Blanc
    • Coteaux du Luyon 'Demi-Sec'
    • Vouvray 'Demi-Sec'
  • Albana di Romagna 'Amabile'

intensive & fruchtig feinherbe Weißweine

  • Ortega
  • Riesling Spätlese
  • Tokaji Szamorodni
  • Rkatsiteli

voluminöse & exotische Weißweine

  • aus Riesling 
    • Auslese
    • 'Vendage Tardive' (Elsass)
    • 'Late Harvest' (US, OZ, SA)
  • aus Furmint & Hárslevelü
    • Tokaji Késöi Szüretelésü
    • Tokaji Aszú 3-puttonyos
  • Gewürztraminer 'Vendage Tardive'
  • aus Chenin Blanc
  • Coteaux du Luyon

  • Orvieto 'Abbocato'

üppig-süße, fruchtige Weißweine

  • aus Chenin Blanc
    • Quarts de Chaumes
    • Bonnezeaux
    • Vouvrey 'Moelleux'
    • Coteaux du Layons - Sélection de Grains Nobles
  • Gewürztraminer 'Selection de Grains Nobles'
  • aus Furmint & Hárslevelü
    • Tokaji Aszú 5-puttonyos
    • Tokaji Aszú 6-puttonyos
    • Tokaji Aszúeszencia (7-puttonyos)
  • aus Malvasia
    • Vin Santo
    • Orvieto 'Dolce' (meist mit Trebbiano)
  • Cuvées aus Sémillon , Sauvignon Blanc & Muscat
    • Sauternes
    • Barsac
    • Cadillac
    • Loupiac
    • Saint Croix-du-Mont
    • Premières Côtes de Bordeaux 
    • Graves Superieur 
    • Haut-Benauge
    • Côtes de Bordeaux-Saint-Macaire
    • Francs-Côtes de Bordeaux
  • Eiswein
    • Riesling!
    • Silvaner
  • Beerenauslese
    • Riesling
    • Silvaner
    • Rieslaner
    • Solaris
    • Ortega
    • Johanniter
  • Trockenbeerenauslese
    • Riesling
    • Silvaner
    • Rieslaner
    • Solaris
    • Ortega
    • Johanniter
  • Ruster Ausbruch
    • Welschriesling
    • Sauvignon Blanc
    • Grauburgunder
    • Weißburgunder
    • Chardonnay

 

 

 

*Bitte beachten Sie: Verallgemeinerungen in Bezug auf Wein sind immer schwierig! Ein gewisser Grad an Objektivität ist gegeben, da das Verkosten professionell geschah und verschiedenste Weine aus einem Anbaugebiet oder von einer Rebsorte die hier genannt werden verkostet wurden. Nichtsdestotrotz sind dies die subjektiven Eindrücke eines Verkosters und haben dementsprechend statstisch keinerlei Relevanz.

 

Dies ist nur eine Auswahl aller Weine der Welt und je nach An- und Ausbau können die Charaktereigenschaften und Aromen (teilweise stark) von der Einordnung abweichen. Ergo wird weder Vollständigkeit noch 100%ige Gültigkeit beansprucht.

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum

 

Alle Rechte an Konzept und Texten liegen bei Jochen Kramb

Anrufen

E-Mail